Shop-Navigation

Geweihschnecke

Geweihschnecke
2,49 inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge:

Artikel ist verfügbarLieferzeit: ca. 1-3 Tage

Clithon corona - algenfressende Süßwassergeweihschnecke

Die hauptsächlich Algenfressende und aus dem südostasiatischen Raum stammende, schwarze Geweihschnecke ist ein hervorragender und agiler Algenfresser, der auch die hartnäckigsten Algen im Aquarium regelrecht beseitig. Insbesondere Algenaufwüchse an Aquarienscheiben und Dekorationsgegenständen sind ein gefundenes Fressen für die anderen Aquarienbewohnern gegenüber frieddfertige Clithon corona. Sind keine Algen mehr im Aquarium aufzufinden, sollte die Geweihschnecke unbedingt mit geeignetem Schneckenfutter oder Seemandelbaumblättern  versorgt werden, da sie sonst zu verhungern droht. Sind hingegen genügend Algenaufwüchse im Aquarium vorhanden, so muss nicht gezielt zugefüttert werden.

Die Geweihnschnecke reagiert vor allem empfindlich auf sich verschlechternde Wasserbedingungen. Wenn Sie die Geweihschnecke dabei beobachten, dass sie sich für längere Zeit oberhalb der Wasseroberfläche aufhält oder gar fluchtartig aus dem Aquarium krabbeln möchte, ist dies ein Indikator für sich verschlechternde Wasserwerte oder eine zu hohe Zufuhr an CO2.

  • Dieser friedliche und lebhafte Algenfresser wird bis zu 2 cm groß und pflanzt sich nicht im Süßwasser fort.
  • Auch für Nanoaquarien geeignet.
  • Zusammen mit der Amanogarnele eine regelrechte Algenpolizei im Aquarium.

Herkunft: Asien

  • GH: 15 bis 20°
  • pH-Wert: ca. 7
  • Temperatur: 22 - 28°
  • Endgröße: bis zu 2 cm.
  • Verkaufsgröße: 1 – 1,5 cm.

Produkt-Nr.: BI-CL-SP
Kategorie: Zwerggarnelen, Schnecken und Krebse
Hersteller: Biconeo

Ähnliche Artikel und Zubehör


JBL Nano-Catappa

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben
** Durchgestrichene Preise beziehen sich auf den vorherigen Preis bei Biconeo.