Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Schließen
Menü aufklappen

Seachem Marine Buffer

Seachem Marine Buffer
19,99 inkl. MwSt. zzgl. Versand Inhalt: 500 g
Grundpreis: 39,98 € / 1 Kg

Artikel ist nicht verfügbar

Seachem Marine Buffer erhöht den pH-Wert sicher auf 8,3. Selbst bei Überdosis, wird der pH den Wert von 8,3 nicht übersteigen. Marine Buffer® enthält außerdem Natrium, Magnesium, Calcium und Strontium, sowie Kaliumsalze mit Karbonat, Bikarbonat, Chlorid, Sulfat und Borat.

Seachem Marine Buffer enthält Borat für zusätzliche Stabilität

Die Gesamt-Alkalinität wird anhand von drei Haupt-Ionen ermittelt: Karbonat, Bikarbonat und Borat. Im Salzwasser steuert Bikarbonat den pH gegen 7,8, Karbonat gegen 9,1und Borat gegen 9,5 oder höher. Die chemische Zusammensetzung eines Puffer-Systems sorgt dafür, dass sich der pH dem pK-Wert annähert. Dadurch entstehen kaum noch Schwankungen des pH-Wertes. Bei einem gemischten Puffer-Produkt, welches den pH-Wert auf 8,3 einstellt wird der pH zusätzlich stabilisiert. Aufgrund der Mischung wird ein pH-Wert von 8,3 angesteuert und dort gehalten. Die meisten Salzmischungen enthalten zu einem großen Teil Bikarbonate. Dies steuert den pK-Wert des Puffersystems gegen 7,8. Ein Puffer, welcher einen Wert von 8,3 anstrebt wird somit Schwierigkeiten bekommen, den angestrebten Wert zu erreichen. Der pK von Marine Buffer ist sogar etwas höher als 8,3, um dem Einfluss von Bikarbonaten bei jedem Wasserwechsel entgegen zu wirken. Marine Buffer™ war der erste Puffer auf dem Markt, welcher Boratsalze enthielt (dieser Umstand macht ein Puffersystem in Salzwasser deutlich stabiler). Seachem Marine Buffer ist einer der effektivsten pH-Puffer für Salzwasseraquarien auf dem Markt.

Anwendung von Seachem Marine Buffer:

Man verwendet (einen Teelöffel) pro 80 l Wasser. Für ein genaues Dosieren, empfehlen wir die Verwendung von Seachem Digital Spoon Scale. Mindestens in einer Tasse Frischwasser auflösen. Die Zugabe erhöht die Alkalinität um etwa 1 meq/L (2,8 dkH). Tägliche Zugabe, bis der pH bei 8,3 stabilisiert ist. Abhängig vom ursprünglichen pH, der Alkalinität und den Puffereigenschaften des Systems, kann dies einen Tag oder eine Woche dauern. Im Anschluss Gebrauch nach Bedarf, um den pH-Wert von 8,3 zu halten.

Ist diese Maßnahme nicht erfolgreich, sollten Überbesatz, Überfütterung und vernachlässigte Pflegepraxis als Gründe in Erwägung gezogen werden. In Salzwasser mit ausgeglichenem Ionenverhältnis kann Marine Buffer® zu einer leichten Trübung führen. Kommt es nach der Zugabe von Marine Buffer® zu einer starken Trübung und löst sich das Produkt nicht innerhalb von 15 Minuten, liegt ein schlechtes Ionenverhältnis im Wasser vor. Um sicher zu gehen, sollte man vor der Zugabe des Produktes einen Wasserwechsel durchführen. Das Produkt wirkt effektiver, wenn es regelmäßig verwendet wird. Nicht direkt mit Zugabemitteln mixen, die Calcium, Magnesium oder Strontium enthalten.

Inhalt: 500 g oder 1 kg

Produkt-Nr.: SE-4343
EAN: 0000116034302

Kategorie: Spurenelemente und Wasserpflege für Meerwasseraquarium
Hersteller: Seachem

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben
** Durchgestrichene Preise beziehen sich auf den vorherigen Preis bei Biconeo.