Shop-Navigation

JBL Ektol bac Plus 250

JBL Ektol bac Plus 250
13,45 inkl. MwSt. zzgl. Versand Inhalt: 200 ml
Grundpreis: 67,25 € / 1L
Menge:

Artikel ist verfügbarLieferzeit: ca. 2-3 Tage

Wirkt gegen Bakterien der Gattungen Aeromonas, Pseudomonas, Columnaris, Flexibacter und weitere. Ektol bac Plus hilft zudem bei offenen Geschwüren, punktförmigen Blutungen, blutunterlaufenen Stellen an den Flossenansätzen, den Kiemendeckeln und am After, beulenartigen Geschwüren, abstehenden Kiemendeckeln mit weißlich-gelb verfärbten Kiemen bei stark beschleunigter Atmung.

  • Reichweite: 500l Aquarienwasser
  • Inhalt: 200 ml

Dosierung: 10 ml auf 100 l Wasser (Komponente 1); 2 x je 5 ml (Komponente 2), bei wiederholter Anwendung reichen 200 ml für ein 250 l Aquarium.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation
Pharmazeutischer Unternehmer: JBL GmbH & Co. KG,
Dieselstraße 3, 67141 Neuhofen, Germany, +49 6236 41800
Ektol bac Plus 250
Ektol bac Plus 250 (K1) 100 ml Lösung als Zusatz für 500 l Aquarienwasser
Ektol bac Plus 250 (K2) 100 ml Lösung als Zusatz für 500 l Aquarienwasser
Wirkstoffe nach Art und Menge:
Ektol bac Plus 250 (K1) 100 ml enthalten:
Benzalkoniumchlorid 750 mg; Methylthioniniumchlorid 600 mg
Ektol bac Plus 250 (K2) 100 ml enthalten:
Povidon-Iod 8000 mg
Arzneimittel für Aquarienfische zur Bekämpfung von bakteriellen Infektionen
verursacht durch Bakterien der Gattungen Aeromonas, Pseudomonas,
Columnaris und andere. Offene Geschwüre, punktförmige
Blutungen, blutunterlaufene Stellen an den Ansätzen der Flossen, den
Kiemendeckeln und am After, beulenartige Geschwüre, abstehende
Kiemendeckel mit weißlich-gelb verfärbten Kiemen bei stark beschleunigter
Atmung, Glotzaugen und Bauchwassersucht sind häufige Symptome
solcher Infektionen. Aber auch in Fällen, wenn die Fische durch
ihr Verhalten (Flossenklemmen, Scheuern an Gegenständen) eine beginnende
Erkrankung anzeigen, jedoch noch keine genaue Diagnose
gestellt werden kann, hilft Ektol bac Plus 250 sicher.
Gegenanzeigen: Keine bekannt.
Warnhinweise: Bei wirbellosen Tieren im Süßwasser (Garnelen,
Krebse, Schnecken etc.) können Unverträglichkeiten auftreten. Sie
sollten sicherheitshalber von der Behandlung ausgeschlossen werden.
Schuppenlose (Schmerlen und Welse), Lebendgebärende und geschwächte
Fische können empfindlich auf das Medikament reagieren.
Zunächst mit halber Dosis beginnen und vorsichtig erhöhen.
Nebenwirkungen: Bei Überdosierung oder geschwächten Fischen
kann es in seltenen Fällen nach Zugabe der Komponente 2 innerhalb
von 10 Minuten zu Apathie oder stark beschleunigter Atmung kommen.
In diesem Falle folgen Sie bitte den Hinweisen bei der Überdosierung.
Sollten Sie weitere Nebenwirkungen bei Ihren Fischen beobachten, teilen
Sie das bitte uns, sowie Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.
Anwendung: Vor und während der Anwendung muss vorhandene Aktivkohle
aus dem Filter entfernt werden, UV-C Geräte, CO2 Düngung,
Abschäumer und Ozonisatoren müssen abgeschaltet werden. Vor der
Anwendung ist ein Wasserwechsel von 50 % durchzuführen. Während
der Behandlung ist das Aquarium mittels einer Membranpumpe mit Ausströmerstein
zu belüften.
Die Zugabe von JBL Ektol bac Plus 250 sollte grundsätzlich morgens
unter Beobachtung der Tiere erfolgen.
Dosis und Dauer der Anwendung: Soweit nicht anders angegeben:
1. Tag: 10 ml von Ektol bac Plus 250 K1 (Komponente 1) auf 100 l Aquarienwasser
dosieren. Die Dosierung morgens durchführen.
2. Tag: 5 ml Ektol bac Plus 250 K2 (Komponente 2) auf 100 l Aquarienwasser
dosieren. Die Dosierung morgens durchführen.
3. Tag: 5 ml Ektol bac Plus 250 K2 (Komponente 2) auf 100 l Aquarienwasser
dosieren. Die Dosierung morgens durchführen.
4. Tag: 50 % Wasserwechsel. Danach 10 ml von Ektol bac Plus 250
K1 (Komponente 1) auf 100 l Aquarienwasser. Die Dosierung morgens
durchführen.
5. Tag: 5 ml Ektol bac Plus 250 K2 (Komponente 2) auf 100 l Aquarienwasser
dosieren. Die Dosierung morgens durchführen.
6. Tag: 5 ml Ektol bac Plus 250 K2 (Komponente 2) auf 100 l Aquarienwasser
dosieren. Die Dosierung morgens durchführen.
7. Tag: 50 % Wasserwechsel. Die Behandlung ist nun abgeschlossen.
Bei weichem Wasser unter 8 ° d Karbonathärte darf nur 50 % der angegebenen
Dosis der Komponente K1 verwendet werden.
Bei Fischen aus den ostafrikanischen Grabenseen (Malawisee, Tangajikasee,
Viktoriasee) die Komponente 2 von JBL Ektol bac Plus 250 nur
halb dosieren (5 ml auf 200 l Wasser).
Hinweis auf die Behandlungsdauer: In der Regel ist nach einem Behandlungszyklus
bereits eine Besserung oder gar ein Verschwinden des
Krankheitsbildes festzustellen. In schweren Fällen kann die Behandlung
(Punkt 1 bis 7) wiederholt werden.
Fütterung während der Behandlung: Die Fische sollten während der
Behandlung mit reduzierter Futtergabe gefüttert werden.
Filterung während der Behandlung: JBL Ektol bac Plus 250 schädigt
die Reinigungsbakterien im Filter massiv. Da viele der krankheitserregenden
Keime in den Filtermedien überleben können, empfehlen wir
eine gründliche Filterreinigung, besser Ersatz der Filtermedien.
Hinweise für den Fall der Überdosierung, Unterbrechen und Absetzen:
Im Falle einer festgestellten Überdosierung ist die Hälfte des
Wassers zu wechseln.
Nach der Anwendung: Nach der Behandlung sollte das Aquarienwasser
24 Stunden über Aktivkohle gefiltert werden, um die Medikamentenreste
zu entfernen. Die Aktivkohle ist danach ordnungsgemäß zu
entsorgen. Eine Zugabe von Bakterienstartern ins Aquarienwasser hilft,
geschädigte Reinigungsbakterien wieder zu ersetzen.
Kontrollieren Sie bitte während der Behandlung und die ersten Tage nach
Ende der Behandlung täglich die Ammonium/Ammoniak und Nitritwerte.
Bei Nitritwerten von über 0,5 mg/l sollten sofort 50 % Wasser gewechselt
und ein Bakterienstarter dem Aquarienwasser zugesetzt werden.
Vor Licht und Hitze schützen, in der Originalverpackung lagern.
• Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.
• Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln
dienen.
• Für Tiere. Arzneimittel nach Ablauf des angegebenen Verfalldatums
nicht mehr anwenden.
• Nicht mit anderen Arzneimitteln anwenden.
• Die Verwendung von Wasseraufbereitern verringert die Wirkung des
Arzneimittels.
• Der Wirkstoff verursacht eine Wasserfärbung, die nach kurzer Zeit
verschwindet.
• Mit Verfärbungen bei Einrichtungsgegenständen aus Kunststoff sowie
transparenten Silikonklebenähten ist zu rechnen.
• Versehentlich verschüttetes Medikament kann Textilien irreversibel
färben.
• Ch.-B. und Verfalldatum: siehe Verpackung

Produkt-Nr.: JB-1007500
EAN: 4014162100757

Kategorie: Heilmittel und Medikamente für Zierfische im Aquarium
Hersteller: JBL

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben
** Durchgestrichene Preise beziehen sich auf den vorherigen Preis bei Biconeo.