Shop-Navigation

Shirakura Mineral Stone (ca. 200 g)

Shirakura Mineral Stone (ca. 200 g)
12,45 inkl. MwSt. zzgl. Versand Inhalt: 200 g
Grundpreis: 6,23 € / 100 g
Menge:

Artikel ist verfügbarLieferzeit: ca. 1-2 Tage

Shirakura Mineral Stone (ca. 200 g) - Mineralstein (Montmorillonit) für die Vitalität und Farbverbesserung Ihrer Garnelen (ca. 5 bis 7 Stück)

Dieser quellfähige Tonmineralstein aus Montmorillonit reichert das Aquarienwasser Ihres Garnelenbeckens mit lebenswichtigen Mineralien an und sorgt nicht zuletzt auch mit dem für die Intensivierung des Weißanteils bei Hochzuchtgarnelen förderlichen Montmorillonit für strahlendere und dichtere Farbanteile. Darüber hinaus wird durch das Montmorillonit der Häutungsprozess der Garnelen begünstigt, da hierdurch lebenswichtige Mineralien wie Kalzium und diverse Spurenelemente ans Wasser abgegeben werden.

Eine weitere positive Eigenschaft dieser Steine mit ihrem hohem Ionentauschvermögen ist die Adsorption und damit auch die Unschädlichmachung von giftigen Schadstoffen wie Schwermetallen, Pestiziden, Keimen usw.

Vor allem das für Garnelen gefährliche Ammonium / Ammoniak wird dank der Mineralsteine gebunden und über einen langen Zeitraum eingelagert, sodass die Gefahr für die Wirbellosen gebannt wird.

Anfänglich schaut es so aus, als würden sich die Shirakura Mineral Stones im Wasser auflösen, da diese Tonmineralsteine eine extrem quellende Wirkung aufweisen, um die Einlagerung der gebundenen Giftstoffe in den Zwischenschichten zu ermöglichen. Dies ist völlig normal und stellt kein Grund zur Besorgnis dar.

Gesundheit, Vitalität und leuchtende Farben - Ihre Garnelen werden es Ihnen danken.

Neben den vorgenannten Vorteilen der Mineralsteine sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass diese vor allem bei der Verwendung von sehr weichem Wasser (auch aufgesalzenes Osmosewasser) oder auch einem aktiven Bodengrund (Soil) vorbeugend gegen den dort herrschenden Mineralmangel wirken. Insbesondere nicht aufgesalzenes Regen- oder Osmosewasser ist zu 95 % frei von Mineralien und Vitaminen.

Japanische Garnelenzüchter (Hochzuchten) schätzen die positiven Eigenschaften der mitunter auch optisch reizvollen Mineralsteine aus Montmorillonit und setzen diese vermehrt auch in den einzelnen Zucht- und Showbecken ein.

Anwendung

Vor Gebrauch bzw. dem Einsatz im Garnelenbecken sollten die Steine mehrmals für kurze Zeit unter Wasser getaucht werden. Hierdurch ermöglichen Sie es den Steinen, sich im Vorfeld schon voll zu saugen, um das Risiko eines "Trockenbruches" unter Wasser zu minimieren. Nutzen Sie hierbei beispielsweise Wasser aus dem Aquarium, in das die Steine später auch eingesetzt werden sollen.

200 g Mineralsteine (ca. 5 - 7 Stück) reichen für Aquarien bis 100 Liter Fassungsvermögen. Bei 25-Liter-Becken sollten ca. 50 g Mineralstein ins Becken eingebracht werden (200 g Mineralstein pro 100 Liter Aquarienwasser). Da die Mineralsteine Schadstoffe und Giftstoffe binden und einlagern, sollten sie nach spätestens 6 Monaten ausgetauscht werden, damit das Becken auch weiterhin frei von Schadstoffen bleibt. Bei Algenaufwuchs können die Steine einfach aus dem Aquarium entfernt und mit einer Bürste gereinigt werden.

Eine Überdosierung an Montmorillonit bei übermäßigem Einsatz der Steine ist nicht nachgewiesen. Dennoch sollten Sie sich an die Dosierungsempfehlung halten.

Produkt-Nr.: SK-MS-200
EAN: 4260361270580

Kategorie: Garnelen-Pflege
Hersteller: Shirakura

Ähnliche Artikel und Zubehör


MIRONEKUTON® Natural Deep Sea Mineral
Shirakura Liquid Mineral Ca+
Shirakura White Mineral Powder

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben
** Durchgestrichene Preise beziehen sich auf den vorherigen Preis bei Biconeo.