1.400 Liter Diskusbecken

Dieses von uns nach Kundenanforderung gestaltete Diskusbecken wurde im Sommer 2014 realisiert. Hierbei handelt es sich um eine Neugestaltung (Rescape) eines bestehenden Aquariums. Die hohen Temperaturansprüche des Symphysodon (Diskus) grenzen die Auswahl an anspruchsvollen Aquarienpflanzen stark ein. Das klassische Diskusbecken, das in der Regel Wassertemperaturen zwischen 28° und 30° Celsius aufweist, eignet sich somit auch nur für Wasserpflanzen, die mit den genannten Temperaturen gut zurecht kommen. Hier scheiden "klassische" Pflanzen, die insbesondere im Aquascaping sehr beliebt sind aus. Dennoch gibt es einige Arten (siehe unten), die sich nicht nur optisch gut in ein "Diskus-Scape" integrieren, sondern insbesondere auch mit den recht hohen Wassertemperaturen auskommen.

  • Größe 250 x 80 x 70

Hardscape

Rote Moorwurzeln und Bicostone
LED Aquarium Beleuchtung: 4 x Daytime cluster CONTROL 120.6

Pflanzenliste

  • Microsorum pteropus Narrow
  • Microsorum pteropus
  • Cryptocoryne parva
  • Cryptocoryne beckettii petchii
  • Cryptocoryne x willisii
  • Anubias barteri nana petite
  • Hygrophila pinnatifida

Das "pflegeleichte" Aquascape im Driftwood Layout

Dieses Kundenprojekt war schon in der Vorbesprechung stark darauf ausgerichtet, pflegeleicht zu sein und den täglichen wie auch wöchentlichen Pflegeaufwand möglichst gering zu halten. Ein Grund, warum wir bei diesem Projekt unser Hauptaugenmerk auf das Driftwood (Treibholz) nebst Aufsitzerpflanzen gelegt haben. Anubien wie auch Farne gelten in der Regel als relativ pflegeleicht und sind bei einem Driftwood-Layout ein wesentlicher, optischer Bestandteil. Auf Bodendecker und einen nährstoffreichen Boden wie Soil wurde gänzlich verzichtet und dadurch eine Freifläche geschaffen, die durch den eingebrachten, recht hellen Sand optisch abgerundet wurde.

  • Größe 150 x 50 x 50

Hardscape

Rote Moorwurzeln und Drachenstein

Pflanzenliste

  • Javafarn Trident
  • Staurogyne repens
  • Anubias barteri v. nana
  • Anubias barteri nana "petite"
  • Anubias barteri angustifolia
  • Eleocharis sp. (montevidensis)
  • Marsilea hirsuta
  • Marsilea crenata
  • Pogostemon helferi
  • Taxiphyllum barbieri (Javamoos)

Individuelle LED Aquarium Beleuchtung für ein 2.5 Meter Diskus-Aquarium

Das Becken ist 2,50m lang und 70 cm tief. Eingesetzte Beleuchtung ist Daytime cluster - drei Leisten mit jeweils 10 LED Modulen. Gesamtleistung liegt bei 300 Watt und unglaublichen 36.000 Lumen!

Das hier abgebildete Becken ist 2,50 m lang und 70 cm tief. Die verwendete Beleuchtung ist eine individuell angefertigte Daytime cluster mit drei Leisten und jeweils 10 leistungsfähigen LED-Modulen. Die Gesamtleistung liegt bei 300 Watt und unglaublichen 36.000 Lumen!

Kommentar unseres Kunden : "Auf dem letzten BIld sind alle anderen Lichtquellen im Haus aus und ich habe das Gefühl im Fussballstadion zu sitzen."

Einrichtung eines Diskusaquariums ca. 750 Liter

Größe 180 x 60 x 70.
Pflanzenvorgaben: langsam wachsende Pflanzen für ein Diskusaquarium. (28°)
Hardscape: Rote Moorwurzeln und Drachenstein
Bodengrund: Sandboden

Zu der Planung gehörte Ideenfindung und die Zusammenstellung der Pflanzenliste. Wir haben uns für ein Layout mit zwei Schwerpunkten entschieden wobei die rechte Seite dominanter ist. Dabei wurde die Position des Aquariums im Raum berücksichtigt und die vorhandene Umgebung.

Sie haben ebenfalls Interesse an einem individuell für Sie gestalteten Naturaquarium? Gern erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam ein Konzept / Layout und realisieren für Sie den Traum Ihres persönlichen Süßwasser-Aquascapes nach dem japanischen Prinzip von Takashi Amano. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so treten Sie bitte mit uns in Kontakt.