Shop-Navigation

Glossostigma elatinoides 1-2-GROW!

Glossostigma elatinoides 1-2-GROW!
6,49 inkl. MwSt. zzgl. Versand
Staffelpreise:ab 3 Stk. je 6,20
ab 5 Stk. je 5,90
Menge:

Artikel ist verfügbarLieferzeit: ca. 1-2 Tage

Glossostigma elatinoides (In Vitro) - Der Klassiker im Naturaquarium

Glossostigma elatinoides (Australisches Zungenblatt) ist unumstritten eine der beliebtesten Vordergrundpflanzen in der Naturaquaristik und wurde erstmals in den 80er Jahren durch Takashi Amano bekannt. Bei optimalen Licht- und Nährstoffbedingungen bildet dieser in Australien, Tasmanien und Neuseeland beheimatete Bodendecker dichte, grüne Teppiche und eignet sich daher besonders für die effektvolle Gestaltung des Vorder- und Mittelgrundes im Naturaquarium.

Glossostigma im Aquascaping - die mit Abstand beliebteste Vordergrundpflanze

Mit ihrer geringen Wuchshöhe von maximal 3-5 cm hat sich das Australische Zungenblatt schnell einen Platz im vorderen Tribünenbereich der Aquascaper gesichert. Insbesondere Takashi Amano hat in den 80er Jahren bewiesen, dass der Einsatz dieses bis dato eher unbekannten Bodendeckers jede Menge gestalterisches Potenzial in sich birgt.

Bei guten Bedingungen bildet Glossostigma schnell dichte und vor allem sattgrüne Teppiche im Naturaquarium und breitet sich kriechend und großflächig mit seinen Seitentrieben aus. Bei der Lichtstärke sollten 0,5 Watt pro Liter nicht unterschritten werden. Optimal gedeiht das Australische Zungenblatt bei 1 Watt und mehr pro Liter (Starklichtbecken). Auch die Zufuhr von CO2 ist bei der Pflege von Glossostigma elatinoides unabdingbar. Bei nicht ausreichender Beleuchtung neigt diese Ausläuferpflanze zum Vergeilen und wächst in die Höhe gen Lichtquelle. Nicht selten entwurzelt sich dieser im Aquascaping sehr beliebte Bodendecker dann förmlich von selbst und treibt dadurch auf.

Anspruchsvoller Bodendecker mit gestalterischem Potenzial

Neben einer ausreichenden Beleuchtung und der Co2-Zugabe sind vor allem Nitrat (5 mg/l oder mehr), Phosphat (0,5 mg/l oder mehr) und genügend Eisen unabdingbar. Bei Nitratmangel weisen die Blätter meist eine gelbliche Färbung auf und werden vorzeitig abgeworfen. Zu wenig Phosphat äußert sich in einer dunkelgrünen Färbung. Eisenmangel macht sich durch transparent wirkende Punkte auf den Blättern bemerkbar. Die Zufuhr von Mikronährstoffen wird hier explizit empfohlen.

Glossostigma elatinoides richtig einsetzen

Aufrund der filigranen Triebe sollte beim Einsetzen dieser Vordergrundpflanze eine entsprechende Pflanzenpinzette Verwendung finden. Empfohlen wird hier eine Gruppierung einzelner Stängel, die im Abstand weniger Zentimeter im Substrat eingebracht werden. Die Stängel sollten dabei vollständig in den Bodengrund gesetzt werden. Anschließend befreit man die sichtbare Spitze der Pflanze ein wenig, sodass diese nur minimal aus dem Substrat heraus schaut. Dies verhindert ein Auftreiben des frisch gesetzten Zungenblattes und ermöglicht ein besseres Anwachsen. Glossostigma elatinoides wächst im Idealfall im Laufe der kommenden Wochen zu einem dichten Teppich zusammen.

  • Herkunft: Neuseeland
  • Typ: Bodendecker
  • Wuchs: schnell
  • Höhe: 2 cm - 3 cm
  • Breite: 5 cm - 10 cm
  • Licht: > 1 Watt per liter
  • CO2: 15-25 mg per liter

 

Produkt-Nr.: 045A TC
Kategorie: Bodendecker als dichter, grüner Teppich oder Vordergrundpflanze im Aquarium
Hersteller: Tropica Aquarium Plants

Ähnliche Artikel und Zubehör


JBL ProScape Tool S 20 Wave
Eleocharis sp. Mini 1-2-GROW!
Hemianthus Cuba 1-2-GROW! (HCC)

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben
** Durchgestrichene Preise beziehen sich auf den vorherigen Preis bei Biconeo.