Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Schließen
Menü aufklappen

Bodendecker sind besonders im Naturaquarium und im Aquascaping sehr beliebt. Diese in der Regel kleinbleibenden Wasserpflanzen zieren meist den Vordergrund eines Pflanzenaquariums. Oder sie bilden einen rasenartigen Bodenbewuchs im Aquarium. Auch für Nanoaquarien geeignet.

Micranthemum Monte-Carlo
Marsilea crenata 1-2-GROW!
Marsilea hirsuta 1-2-GROW!
Utricularia graminifolia 1-2-GROW!
Eleocharis sp. Mini 1-2-GROW!
Hemianthus Cuba 1-2-GROW! (HCC)
Eleocharis parvula

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben
** Durchgestrichene Preise beziehen sich auf den vorherigen Preis bei Biconeo.

Bodendecker als dichter, grüner Teppich oder Vordergrundpflanze im Aquarium

Rasen- oder teppichbildende Bodendecker erfreuen sich im Aquascaping wie auch im Naturaquarium einer besonders großen Beliebtheit. Diese meist oft recht niedrig und kompakt bleibenden Wasserpflanzen bilden insbesondere bei guten Rahmenbedingungen einen dichten, grünen Teppich im Aquarium und sorgen für einen regelrechten Raseneffekt. Bei Biconeo finden Sie eine große Auswahl an kleinen Bodendeckern  und anderen Wasserpflanzen für Ihr Aquarium.

Bodendecker - Wasserpflanzen für sattgrüne Wiesen im Aquarium

Bodendecker wie Hemianthus callitrichoides Cuba (HCC) oder auch die verschiedenen Eleocharis-Arten runden das Gesamtbild des Naturaquariums ab und schaffen mitunter dezente Übergänge in den Mittel- oder Hintergrundbereich. Mit dem richtigen Bodendecker lassen sich aber auch sattgrüne Layouts realisieren, die einer frischen Almwiese gleichen. Hierzu bedarf es allerdings eines nährstoffreichen Bodengrundes, damit diese beliebten Wasserpflanzen optimal wachsen. Neben einer leistungsstarken LED Aquarium Beleuchtung sollten Sie für einen erfolgreichen und sattgrünen Wuchs von Bodendeckern vor allem Aquarium Soil als Bodengrund wählen. Ohne solch nährstoffreiche Substrate wird hinsichtlich eines dichten Wuches relativ schwer. Bodendecker und insbesondere ihre filigranen Wurzeln sollten idealerweise durch einen aktiven und nährstoffreichen Bodengrund wie Aqua Soil oder Substrat versorgt werden.

Für die gezielte Umsetzung von Tiefenwirkungen im Aquarium, die vor allem das Iwagumi Stil charakterisieren, werden häufig bodenbedeckende Aquarienpflanzen gewählt, die das Substrat vollends bedecken. Hier flankieren sie in einer Art Nebenrolle das gekonnt inszenierte Gestein, auf das bewusst die volle Aufmerksamkeit gerichtet ist.

Ausläufer bildene Bodendecker wie Glossostigma elatinoides erfreuen sich seit ihrer Verwendung durch Takashi Amano auch in Europa einer stetig wachsenden Beliebtheit im Aquascaping und in der Naturaquaristik. Aus diesen Genres sind sie kaum noch wegzudenken. Vor allem aus dem rasenlastigen Layout eines Aquariums.

Stöbern Sie durch unseren Wasserpflanzen Shop und stellen Sie sich Ihre individuelle Auswahl an Bodendeckern für das Aquarium oder das Aquascape aus unserem breiten Sortiment von Aquarienflanzen zusammen und lassen sich diese bequem nach dem Kauf nach Hause liefern.